Home Book Archive

Gender Studies

Download e-book for iPad: Steckbriefe von Armut: Haushalte in prekären Lebenslagen by Uta Meier

By Uta Meier

ISBN-10: 3322805204

ISBN-13: 9783322805201

ISBN-10: 3531141430

ISBN-13: 9783531141435

Das Buch basiert auf einer haushaltswissenschaftlich begründeten Studie zum Alltag von Haushalten in armen und prekären Lebenslagen. Die Autorinnen generieren aus dem reichhaltigen qualitativen Datenmaterial eine Armutstypologie, aus der passgenaue und quartiernahe Hilfen zur Alltagsbewältigung der jeweiligen Zielgruppe ableitbar sind.
Die Studie belegt eindrücklich, dass die in der Praxis der Sozialen Arbeit mehrheitlich vorhandene Trennung zwischen Versorgungs-, Erziehungs- und Beziehungsleistungen zugunsten von Verbundlösungen aufgegeben werden muss, um die Lebenssituation dieser Familienhaushalte nachhaltig zu verbessern. Die Forscherinnen weisen einen dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Armutsprävention nach. Zudem führt Eigeninitiative armer Haushalte tendenziell zu einem Rückzug professioneller Hilfesysteme, anstatt die vorhandenen Ressourcen der Haushaltsmitglieder in dringend benötigte alltagsunterstützende Dienste einzubinden. Diese Praxis konterkariert den Leitsatz von der "Hilfe zur Selbsthilfe".
Schließlich ergeben sich aus den Befunden der Studie bildungspolitische Konsequenzen: Es zeigt sich, dass Alltags- bzw. Haushaltsführungskompetenzen eine ganz wesentliche Ressource zur Lebensbewältigung der Familienhaushalte darstellen. Bislang ist Schule jedoch kein Ort, an dem entsprechende Fähigkeiten systematisch an beide Geschlechter vermittelt werden.

Show description

Read or Download Steckbriefe von Armut: Haushalte in prekären Lebenslagen PDF

Best gender studies books

Download e-book for kindle: Rethinking Europe. Social theory and the implications of by Gerard Delanty

Dominant ways to the transformation of Europe forget about modern social idea interpretations of the character and dynamics of social switch. right here, Delanty and Rumford argue that we want a idea of society as a way to comprehend Europeanization. This booklet advances the case that Europeanization might be theorized in phrases of:globalization major social alterations that aren't solely spear-headed by means of the european the broader context of the transformation of modernity.

Download e-book for iPad: Men and Masculinities: Theory, Research and Social Practice by Chris Haywood

“a sharp and bold publication, supplying a superb complicated introductory textual content to the sphere. The booklet combines a magnificent diversity of contextual and theoretical research, indicates new instructions for study and offers a seriously self-aware research of methodological concerns. ” Sociology * Are all males an identical?

Steckbriefe von Armut: Haushalte in prekären Lebenslagen by Uta Meier PDF

Das Buch basiert auf einer haushaltswissenschaftlich begründeten Studie zum Alltag von Haushalten in armen und prekären Lebenslagen. Die Autorinnen generieren aus dem reichhaltigen qualitativen Datenmaterial eine Armutstypologie, aus der passgenaue und quartiernahe Hilfen zur Alltagsbewältigung der jeweiligen Zielgruppe ableitbar sind.

The Migration Process: Capital, Gifts and Offerings among - download pdf or read online

This learn, which breaks new floor in city examine, is a accomplished and definitive account of 1 of the numerous groups of South Asians to emerge through the Western business international because the moment international conflict - the British Pakistanis in Manchester. This booklet examines the cultural dimensions of immigrant entrepreneurship and the formation of an ethnic enclave neighborhood, and explores the constitution and idea of city ritual and its position in the immigrant present economic climate.

Additional resources for Steckbriefe von Armut: Haushalte in prekären Lebenslagen

Sample text

Empirisch untermauert dies der Landesarmutsbericht von Schleswig-Holstein, in dem unter zehn Moglichkeiten die Ereignisse Arbeitslosigkeit, TrennungiScheidung sowie SchwangerschaftiGeburt eines Kindes die meisten Nennungen aufwiesen (Hradil, Muller 1999: 193). B. ) ableiten. Erkenntnisse jedoch, welche Faktoren in welcher Weise zusammenwirken, urn Armutslagen auszulOsen, zu verhindem oder einen Weg aus der Armut zu finden, muss en detailliert auf der Ebene einzelner Familienhaushaltssysteme untersucht und dann verallgemeinert werden.

Alltagskompetenzen entwickelt als auch diesen bei der Beurteilung der Kompetenzen in den Haushalten eingesetzt (vgl. Kap. 3 und VIA). Abb. c- Management> I ~> / All . mili

Die dafur erforderlichen Handlungsstrategien mUssen die Haushalte in einer Uberflussgesellschaft entwickeln, in der sie bestandig einer Vielzahl von Werbebotschaften ausgesetzt sind (Spangenberg 1994: 71-85). Wertorientierungen wie GroBziigigkeit und Solidaritat, der Wunsch nach Anerkennung und Gruppenzugehorigkeit, aber auch Differenzen zwischen Lebensniveau und Lebensstandard fuhren vor diesem Hintergrund zu ambivalenten Verhaltensweisen, die haufig als spontan, unUberlegt und gegenwartsorientiert charakterisiert werden (Bodeker 1992: 155).

Download PDF sample

Steckbriefe von Armut: Haushalte in prekären Lebenslagen by Uta Meier


by Michael
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 25 votes